Progress Weekend Oktober 2021

 

Freitag 29. Oktober - Sonntag 31. Oktober 2021

Täglich von 09:00 - 19:00

 

 

➡️ 3 Tage à 10 Stunden Gitarre pur ⬅️

Vor Ort - mit mir 👍🏻

 

 

🎸 Wir shredden bis euch die Finger bluten 🎸

  

 

Was erwartet dich?

Impressionen aus deR Progress Week 2020:

Das Event im August letztes Jahr war schon wirklich cool und die Fortschritte der Progress Week 2021 waren ebenfalls wieder phänomenal 🤘🏼

 

Im Oktober dieses Jahr habe ich für euch eine Progress Week "Light" geplant. Bedeutet, dass das achttägige Event vom August in einem etwas anderen Format stattfinden wird.

Dieses mal geht es um drei Tage, in denen wir intensiv an euren Gitarren Skills arbeiten werden. Der Tagesablauf ist für alle drei Tage gleich und wir haben vier Themen, an denen wir arbeiten werden. So können wir an jedem Thema insgesamt 3x1,5 Stunden arbeiten und dadurch merkliche Fortschritte verzeichnen (mehr zu den einzelnen Themen weiter unten).

 

Anders als im August werden diesmal keine Songs und Solos geübt, sondern so wie im Jahr 2020 die reine Technik gedrillt in Kombination mit einer täglichen Trainingseinheit zur Musiktheorie.

 

Im Folgenden habe ich euch den Zeitplan aufgeschrieben und darunter eine Erklärung, was in den jeweiligen Sessions stattfinden wird.

 

Zeitplan

Chromatische Übungen + Picking Technik

"Chromatisch" bedeutet, dass man nur Halbtonschritte spielt (also einen Bund nach dem anderen, ohne einen zu überspringen).

"Bite of the Mosquito" von John Petrucci oder "Flight of the Bumblebee" Nikolai Korsakov zeigen eindrücklich, dass man da ordentlich Speed mit der Gitarre aufbauen kann. 

 

Wir werden Ausschnitte aus Bite of the Mosquito zum Üben heranziehen und dabei viel lernen können. Vor Allem eure Picking Technik und Synchronisation der beiden Hände wird sich dadurch enorm verbessern!

 

3Notes per String Skalen + Skalensequenzen

Dabei handelt es sich um Tonleitern, die auf der Gitarre gespielt werden, wobei immer drei Töne pro Saite gespielt werden. Eine Sequenz ist eine Abfolge bestimmter Töne die sich immer wiederholt und dann die Skala hoch und runter gespielt wird.

 

Das Video hier demonstriert das Ganze recht anschaulich:

https://www.youtube.com/watch?v=4cBt9-xK_mk

 

Akkord + Griffbrett Theorie

In dieser Session will ich vor Allem darauf eingehen, wie Akkorde in Tonleitern eingebunden sind (wer das im Unterricht schon gehört hat - es geht um das römische Nummernsystem bei Akkorden). Wir werden damit üben, welche Akkorde in welchen Skalen enthalten sind und wie man damit relativ unkompliziert seine eigenen Akkordfolgen komponieren kann.

 

Sweep Picking Technik

Sweep Picking ist eine bei angehenden Shreddern sehr begehrte Technik, die jeder meistern will. Dabei fährt man mit dem Plektrum durch mehrere Saiten nacheinander durch und spielt mit der Fretting Hand Einzeltöne. So hat man die Möglichkeit mit der Picking Hand ultra schnell und flüssig zu spielen. Oft werden dadurch sog. Arpeggios gespielt (Akkorde in Einzeltönen zerlegt). Das ganze klingt recht imposant, wenn man das drauf hat.

In dem folgenden Video kann man Sweep Picking recht gut sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=unCX7dAKPd0

 

Leider erfordert die Technik sehr viel Geduld und viel Übung um sie zu meistern. Ich hoffe, ich kann euch in den drei Trainingstagen diesbezüglich ein paar Schritte weiter voran bringen 👍🏻

 

Legato Technik

Bei der Legato Technik wird ein Großteil der Töne durch Hammer ons und Pull offs gespielt, wodurch ein sehr flüssiger Sound entsteht im Gegensatz zu Notenfolgen, die mit dem Plektrum angeschlagen werden. Tom Quayle ist zum Beispiel ein begnadet guter Fusion Gitarrist, der diese Technik par Excellence beherrscht und damit unglaublich cooles Zeug spielt.

 

Hier noch ein Video, damit ihr einen Eindruck bekommt:

https://www.youtube.com/watch?v=DjmZWN4J_I8

Eventuell können wir ein paar Ideen von ihm aufschnappen und am Wochenende trainieren.

 

 

Anmeldung + Organisatorisches

 

Die Anmeldung für das Event erfolgt über deine Bestellung im Warenkorb hier unten.

Die Mindestteilnehmeranzahl ist 3. 

 

Ich geh davon aus, dass das Ganze in meinem Unterrichtsraum stattfindet. Sollten sich doch mehr Leute anmelden, dann kümmere ich mich um einen größeren Seminarraum. 

 

Ich würde am Samstag Abend nach dem Event mit euch gern noch was Essen gehen wollen als kleines Get Together. Wenn das Wetter passt wäre Grillen evtl. auch möglich (ich geh aber mal eher nicht davon aus).

 

Wenn du Lust hast mitzumachen, dir aber nicht sicher bist, ob das Event für dich geeignet ist, dann meld dich einfach bei mir und wir reden darüber. Ich werde mich auch spezifisch auf das Event vorbereiten sobald ich weiß, wer alles dabei ist (ich kenne ja das Skill Level von euch allen relativ gut und kann dann beurteilen, was ich euch in den jeweiligen Sessions als Aufgabe gebe).

 

Es wird auf jeden Fall für jeden Teilnehmer machbar und umsetzbar sein, dafür sorge ich 👍🏻

 

Teilnahmegebühr + Anmeldung

359,00 €

Hast du Fragen?

Ich hoffe du hast genauso viel Lust auf dieses Event wie ich und ich hoffe, dass alles für dich klar ist.

Wenn nicht, dann...

 

Ruf mich an:

📞 01629229760

 

Schreib mir ne Mail 
📩 Constantin@ShredFactory-Augsburg.de

 

🗣 Oder frag mich im Unterricht 😉